Signa auf der Messe Architect@work in Kortrijk (BE)
18/04/2013

Aktuelle Übersicht

Diese exklusive Messe legt den Fokus auf Produktinnovationen. Vandersanden Group zeigt hierbei auch ihre neueste Innovation Signa.

Was ist Signa?

Signa Paneele bestehen aus einem wetterfesten Rockpanel®, auf dem eine – durch den Architekt entworfene  – Komposition aus Vandersanden Riemchen verklebt wird. Auf diese Weise erhalten Projekte ein einzigartiges architektonisches Design. Der Architekt kann mit Relief, Farbe, Format und verschiedenen Mauerwerksverbänden spielen und gestalten. Sogar bei Projekten, bei denen die Verwendung von Ziegelsteinen auf den ersten Blick unmöglich erschien.

Der Architekt kann seine Ideen bei der Gestaltung von ausdrucksvollen Fassaden freien Lauf lassen, bei welchen der Charakter von Ziegelsteinen voll und ganz zur Geltung kommt. Gleichzeitig erhält er damit auch schnelle Ergebnisse. Eine robust oder elegant wirkende Fassade voller Details und mit einem Relief ganz nach einem persönlichen Entwurf? Vertikal, horizontal oder  diagonal? Alles ist denkbar und schnell umsetzbar. Dank Signa!

Das Signa-Paneel kennt verschiedene Montagemöglichkeiten. Die am meisten bekannten Techniken sind die Befestigungen auf Aluminiumprofilen oder auf einer Holzkonstruktion. Diese Konstruktionen können auf diversen Untergründen montiert werden.

Sehen Sie sich hier das Video an.

Architect @ work, praktisch

Wo?
Kortrijk Xpo - Hallen 4 & 5, Stand nr. 186, Doorniksesteenweg 216

Wann?
Donnerstag den 25. April und am Freitag den 26. April 2013, jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr

Mehr Information finden Sie auf: www.architectatwork.be