Welche Geschichte steckt hinter diesem Penthouse in Serbien?
11/12/2014

Aktuelle Übersicht
Architekt Aleksandar Savikin entwarf vor 10 Jahren das Gebäude, in dem sich dieses Penthouse befindet. Jetzt erhielt er auch die Gelegenheit, die Einrichtung zu gestalten: „In gewisser Hinsicht wurde diese Arbeit dadurch erleichtert, dass ich die architektonische Linienführung und mögliche Anordnung der Möbel bereits kannte. Außerdem ist es immer schön, wenn man ein Gebäude zuerst planen und dann einrichten kann.“
 
Riemchen für das Interieur

Der Architekt hat offene Räume geschaffen, die ineinander übergehen und ein einheitliches, großes Ensemble bilden. Diese Verbundenheit wird durch die Riemchen erzeugt, die außerdem für einen ganz besonderen Stil sorgen. Aleksandar Savikin: “Ich entschied mich für Ziegel, weil ich den Kontrast zwischen modernen und minimalistischen Möbeln einerseits und einer rauen Oberfläche andererseits liebe. Vor einem Ziegel-Hintergrund sehen Möbel und Beleuchtung mehr wie Skulpturen aus und haben eine ganz spezielle Wirkung.“

 
 
Dunkle Farbe
Der Verblender Douro sorgt dank seiner kräftigen Textur und dunklen Farbe für diesen Kontrast. Das fugenlose Mauerwerk gibt der Einrichtung eine moderne Ausstrahlung. „Ich muss zugeben, dass es viel Mut erfordert hat, diese Farbe für eine Fläche von 100 m² zu wählen. Es war jedoch Liebe auf den ersten Blick. Douro hat eine komplexe Farbe, passte aber ganz gut zum Konzept, das ich für das Interieur hatte. Das Ergebnis ist sogar besser als erwartet“, beschließt der Architekt.
 
Vandersanden Group inspiriert Sie
In unserem Modul „Realisierungen“ finden Sie viele Beispiele für Riemchen im Wohnbereich. Lassen Sie sich inspirieren!
 
Möchten Sie mehr erfahren?

Laden Sie die Riemchen-Broschüre herunter. In dieser Broschüre finden Sie unter anderem Verlegeempfehlungen und Tipps. Sie können auch anhand der Informationsanfrage Kontakt mit uns aufnehmen oder eine E-Mail schicken an: info@vandersanden.com.