Aktuelles

Neue E-Board-Platte

Geschrieben am 19/03/2014

Die neue Platte wird in einer Matritze geformt. Dies bietet den großen Vorteil, dass die Platte an sich bereits 100% wasserdicht ist. Es wurde auch eine V-Kerbe rund um die Platte vorgesehen. Diese sorgt automatisch für eine perfekte Verleimung der Platten untereinander.

Verbindung zwischen den Platten

Die Verbindung kann mit Klick-Laminat verglichen werden. So sind die Platten immer korrekt in Bezug aufeinander ausgerichtet. Die Platten rasten perfekt ineinander ein, was sich auch positiv auf die Wasserabdichtung auswirkt. Die Verbindung wurde außerdem mit einem Auslaufsystem versehen. Wasser, das gegebenenfalls dennoch durchsickert, kann nicht zur Rückseite gelangen, sondern wird immer zurück nach vorn geleitet.

Noch mehr Vorteile ...

Erstens ist die Platte viel formstabiler. Zweitens wurde der Lambda-Wert verbessert (0,031 W/mK). Dies ist der beste Wert auf dem Markt. Außerdem sind für die Montage nur noch 5 statt 6 Schrauben pro Platte erforderlich. Dank der vorgeformten Kerben für die Schrauben verwendet der Endkunde die richtige Anzahl an Schrauben an der richtigen Stelle. Schließlich fungiert die Plattenrückseite jetzt als E-Board Zero-Platte für eine fugenlose Fassadenverblendung.

Verlegung

Der E-Board-Do-it-Yourself-Kit wird direkt zu Ihrer Baustelle geliefert. Durch das Nut- und Federsystem mit Hakenblattverbindung können Sie die Platten schnell, einfach und sauber selbst anbringen. Anschließend montieren Sie die Riemchen. Kleber und Schrauben werden mitgeliefert. Schauen Sie sich den Stufenplan für die Verlegung von E-Board an.