Aktuelles

Wie kann man die Außenmauern am besten dämmen?

Geschrieben am 05/07/2013

Die Dämmung Ihres Hauses steigert Ihren Wohnkomfort, schützt die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Das wissen Sie. Aber wissen Sie auch, warum das Dämmen Ihrer Außenwände die beste Lösung ist? Ganz einfach: weil der größte Teil der Wärme durch die Mauern und das Dach entweicht. Das treibt Ihre Energiekosten unnötig in die Höhe. Die Fakten: Durchschnittlich entweichen 26% der Wärme eines Gebäudes durch die Mauern, 26% durch das Dach, 20% durch die Fenster und Türen, 15% durch den Boden und 13% durch Lüftung und Ventilationsverluste. Wie Sie feststellen ist die Isolierung der Außenmauern sehr wichtig.

Die Ideale Isolationsmethode

Aber wie kann man die Außenmauern am besten dämmen? 3 Möglichkeiten:

- Von der Innenseite aus dämmen,
- Hohlräume ausfüllen,
- oder die Außenfassade mit einer Dämmung versehen.

Doch hat sich eine der Methoden als beste erwiesen!

Wenn Sie an der Innenseite dämmen, gibt es am Fußboden und der Decke weiterhin Wärmebrücken. Außerdem speichert eine gedämmte Innenwand auch nicht mehr Wärme und Sie verlieren Wohnraum. Also Hohlräume ausfüllen? In dem Fall sollten Sie die Arbeiten unbedingt von einem Fachmann ausführen lassen. Die Dicke der Dämmung kann außerdem nicht dicker als der Hohlraum sein. Die Dämmung der Außenmauern ist zweifellos die beste Lösung. Sie kleiden Ihr Haus vollständig in eine warme Dämmschicht ein. Auf diese Weise vermeiden Sie die Hauptursache möglicher Wärmeverluste, nämlich kalte Brücken. Eine Dämmung der Außenmauern ermöglicht eine durchgehende Isolationsschicht ohne Energieverluste, während das Wärme akkumulierende Vermögen der Innenmauern optimal bleibt. Damit kühlt die Mauer im Winter langsamer ab und bleibt im Sommer länger kühl. Darüberhinaus können Sie die Isolierdicke selbst bestimmen und haben keinen Rauminhaltsverlust innerhalb des Hauses. Die Isolierung der Außenwände bringt auch einige praktische Vorteile mit sich. Sie können während der Arbeitsmaßnahmen ungehindert in Ihrem Haus wohnen, da die Bauaktivitäten außerhalb stattfinden. 

E-Brick und E-Board sind 2-in-1 Fassadenisolierungssysteme. In einer Handlung isolieren Sie Ihre Außenmauern und kleiden Ihr Haus mit neuen, qualitativen Fassadensteine von Vandersanden ein.